Suche:
 

Produkte


 
 
Home
Produkte
Muskelstimulation
Schmerz- und Nerventherapie
Lähmungstherapie
Bezug
Kontakt
Glossar
Impressum
 

®bentrotens - Schmerztherapie / Nervenstimulation


Nervens
timulation TENS - Schmerztherapie ohne Medikamente

Zur symptomatischen Therapie chronischer und akuter Schmerzen z.B. bei:

  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Nervenschmerzen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Stumpf- und Phantomschmerzen
  • Schmerzen nach Operationen
  • Schmerzen nach Verletzungen
  • Rheumatischen Beschwerden
  • Krankhafter Versteifung der Wirbelsäule


Was ist TENS?


Die Transkutane Elektrische Nervenstimulation (TENS) ist eine Methode zur Schmerzbehandlung, bei der elektrische Impulse über Hautelektroden an das Nervensystem des Körpers gesendet werden. TENS-erregte, schnelleitende sensible Nervenfasern hemmen auf spinaler Ebene die Schmerzweiterleitung an die Gehirnzellen - Gate-Control-Theorie. Zugleich werden natürliche körpereigene Kontrollsysteme aktiviert, vermehrt schmerzhemmende Substanzen (Endorphine) freizusetzen.

Nackenverspannung?
Kopfschmerzen?
Gelenkschmerzen?

D3 Tensgeräte von Bentronic unterscheiden sich im Detail.

Ihr Arzt wird mit Ihnen besprechen, welches Gerät für Ihre Therapie besonders gut geeignet ist

Die bentrotens Familie

bentrotens T35

bentrotens T36 bentrotens T37

Gerätetyp

TENS-Stimulator

TENS-Stimulator TENS-Stimulator

Stromform

NF-Impulsstrom NF-Impulsstrom NF-Impulsstrom

Kanäle

2/leistungssynchron 2/leistungssynchron 2/getrennt regelbar

Strom

40 mA bei 1k Ohm max. 60 mA bei 1k Ohm max. 60 mA bei 1k Ohm max.

Impuls

80 µs 80 µs 80 µs

Frequenzbereich

20-100 Hz je Kanal siehe Modulation 2-120 Hz je Kanal

Modulation


Burst: 2 Hz / 80 ms / 80 Hz Basis

Frequenz : 50/ 80hz / 3 Hz Takt
Burst : 1-5 Hz / 80 ms /

80 Hz Basis

Frequenz :50/80hz / 3 Hz Takt
Burst:2 Hz / 80 ms / 80 Hz Basis
Imp.Dauer:60-150 µs (0,5 Hz)

80 Hz Basis

Gewicht

140 g inkl. Batterie 140 g inkl. Batterie

140 g inkl. Batterie

       
      CMS by emagio